histaminarme Paleo-Karotten-Muffins
 
Zubereitung
Koch- / Backzeit
Gesamt
 
Rezeptart: Frühstück, Snack
Ernährungsstil: paleo
Zutaten
  • 300 gramm Karotten geschält
  • 100-150 gramm gemahlene blanchierte Mandeln oder Mandelmehl (nach Verträglichkeit)
  • 50 gramm Kokosflocken
  • 30 ml Kokosöl
  • 2 Eier
  • 3 EL Honig oder Dattelsirup oder Ahornsirup oder Brauner Vollrohrzucker (je nach Verträglichkeit)
  • 1 Päckchen Weinstein Backpulver
So wird's gemacht
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Die Karotten schälen, würfeln und in einem Mixer pürieren. Alternativ kannst du sie auch klein raspeln.
  3. Die Kokosflocken habe ich vorher in einer elektrischen Kaffeemühle klein gemahlen, weil mir die Konsistenz so lieber ist. Dieser Schritt ist aber optional.
  4. Nun werden alle Zutaten, bis auf das Backpulver (dieses wird erst am Schluss dazu gegeben), in einer Schüssel verührt.
  5. Danach wird der Teig in die Förmchen gefüllt (Ich verwende eine 12er Standard Muffinform, 3 cm hoch) und das ganze kommt für ca. 25 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Sobald an einem Zahnstocher nichts mehr kleben bleibt, sind die Muffins fertig.
Recipe by Histaminintoleranz natürlich verbessern! at https://histaminentzug.de/histaminarme-paleo-muffins/