Go Back
Histamin Brot
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Glutenfreies Süßkartoffel-Brot - Histaminarm & ohne Hefe

Welches Brot bei Histaminintoleranz? Heute stelle ich euch ein weiteres Brot als Starthilfe für die Paleodiät vor. Es ist histaminarm, glutenfrei, hefefrei und paleo-konform.
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Brot, Kuchen
Land & Region: paleo
Keyword: Glutenfreies Brot, Süßkartoffelbrot

Zutaten

  • 500-600 gramm gekochte Süßkartoffeln
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse Mandelmilch / Kokosmilch
  • 1 TL Backnatron bzw. Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Kurkuma optional, nach Belieben

Anleitungen

  • Die geschälten Süßkartoffeln ca. 25 Minuten weich kochen, danach kurz ausdampfen lassen
    histamin brot
  • Mit einem Stampfer (bzw. mit einer Gabel) zerdrücken
    histamin brot
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen lassen

  • Während die Kartoffeln kochen, kannst du bereits eine Backform einfetten oder mit Backpapier auslegen

  • Nun kannst du alle Zutaten in einer Schüssel mit Händen verkneten oder mit einem Rührgerät verquirlen und den fertigen Teig in die Backform geben
    histamin brot
  • Jetzt das Brot bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 50 Minuten in den Ofen schieben
    histamin brot
  • Wenn man mit einem Zahnstocher hineinstößt und kein Teig mehr kleben bleibt, ist das Brot fertig